Zur Case Study »

Supplier Relations – Creating Impact on Procurement

Lieferanten qualifizieren, Daten verwalten, Leistungen bewerten – die komplexen Vorgänge einer konventionellen Lieferantenverwaltung basieren auf einer Fülle von manuellen Datenerhebungen und -eingaben. Nur mit hohem personellen Aufwand lässt sich ein solches Lieferantenmanagement betreiben.

Der Schritt von der manuellen Lieferantenverwaltung zu Supplier Relations for Dynamics 365 stellt einen Quantensprung für jedes Unternehmen dar, das vielschichtige Einkaufsprozesse betreibt: Durch standardisierte Prozesse wird das gesamte Lieferantenmanagement automatisiert gesteuert und beschleunigt.

Die neue Dimension der Prozessautomation

Mit Supplier Relations for Dynamics 365 von Anywhere.24 profitieren Unternehmen von einer Vielzahl gebündelter automatisierter Prozesse, die zuverlässiges und ressourcenschonendes Arbeiten ermöglichen. Zugleich wird die Qualität der Zulieferungen und Lieferantenbeziehungen erhöht.

Insgesamt gelingt eine effektive Unternehmenssteuerung auf Grundlage einer konsolidierten und zuverlässigen Datenbasis.

Sie möchten Supplier Relations kennenlernen?

Wenden Sie sich einfach an einen unserer Ansprechpartner. Gerne stehen wir für ein spontanes Online Meeting oder ein persönliches Beratungsgespräch zur Verfügung – Referenzen und Case Studies zu Supplier Relations erhalten Sie auf Anfrage gerne von uns.

Einkauf als Schnittstellenmanager und Wertschöpfungspartner

In den meisten Unternehmen sind Warengruppen mittlerweile gebündelt und werden strategisch durch einen Lead-Buyer verantwortet, um eine hohe Standardisierung und Volumenbündelung zu erreichen.

Der strategische Einkäufer ist die Schnittstelle zwischen Management, Produktion, Projekt, IT, Kunden und Lieferanten. Trends erkennen ist ebenso wichtig geworden, wie Lieferantenqualität auswerten, perfekten Kundenservice zu garantieren und Projekte voranzutreiben.

Die Aufgabenvielfalt stellt viele Einkaufsorganisationen vor eine schwierige Aufgabe: Maximale Transparenz und Automation zu schaffen, um den Herausforderungen jedes einzelnen Stakeholders gerecht zu werden. Problematisch ist dabei, dass oftmals die abteilungsübergreifende Transparenz verloren geht, weil das Know-How an einer Stelle gebündelt ist.

Supplier Relations for Dynamics 365 kann Unternehmen mit hoher Transparenz und automatisierten Abläufen maßgeblich bei der Lösung dieser Aufgaben unterstützen.

Nachhaltige Wettbewerbsvorteile

Supplier Relations for Dynamics 365 bündelt und automatisiert eine Vielzahl von Prozessen. Dies erhöht die Transparenz, liefert verlässliche Kennzahlen und ermöglicht ressourcenschonendes Arbeiten.

Nutzen und Mehrwerte

Zentrale Stammdaten und Kennzahlen

  • Strategisches Lieferantenmanagement auf der Basis von Kennzahlen
  • Nachhaltige Lieferantenbewertung und kontinuierliche Lieferantenentwicklung
  • Implizites Risikomanagement (Kennzahlen, definierte Schwellenwerte und implementierte Eskalationsprozesse)
  • Nachhaltige Unternehmenssteuerung dank harmonisierter Prozesse und tagesaktueller Daten
  • Abbildung des kompletten Supplier-Life-Cycle (Lieferantenqualifikation, Bewertung, Entwicklung inkl. Zieldefinition, Konditions- und Jahresgespräche u.v.m.)
  • Warengruppen-Management inkl. Schnittstellen zu verschiedensten ERP-Systemen (SAP, PSI Penta, Infor etc.)
  • Ideale Grundlage für die Umsetzung von Lead-Buyer-Konzepten

Lieferanten-Self-Service-Portal

  • Entlastung der internen Organisation von Regeltätigkeiten
  • Kostenersparnis durch effizienteren Ressourceneinsatz
  • Dezentrale Stammdatenpflege (z.B. Vertrags- und Zertifikatspflege, Reklamationen)
  • Modul für Lieferantenbefragungen

xRM Framework

  • Grundlage für zentrales Informationsportal und „Schaltzentrale“ für Einkauf, Vertrieb, Marketing und Service

Digitale Transformation im Einkauf

Supplier Relations im Einsatz bei Läpple AG

„Mit der Anywhere.24 haben wir ein zukunftsfähiges und leistungsstarkes SRM-Projekt realisiert, das unsere Beschaffungs-, Lieferanten- und Bewertungsprozesse deutlich optimiert und beschleunigt. Insbesondere von den Best Practice-Erfahrungen der Anywhere.24 im Prozessdesign und bei Kennzahlen haben wir nachhaltig profitiert.“

 

Philipp Tränkle
Leiter strategischer Einkauf FIBRO GmbH,
Stv. Leiter Einkauf LÄPPLE AG

Die Features im Überblick

Frontend Features

  • Frontend-Website auf Basis von WordPress
  • Integrierte Dynamics-365-Anbindung
  • Intuitive Benutzerführung
  • Responsive Design
  • Mobile Design
  • Umfangreiche SEO-Optimierung
  • Administration von Benutzerebenen
  • Zentrale Mediengalerie
  • Hohe Funktionsvielfalt
  • Keine Lizenzgebühren
  • CD-konformes Design
  • CD-konforme Templates

Dynamics 365 xRM-Plattform

  • Microsoft cloudbasierte Plattformarchitektur
  • RM mit kompletter Outlook-Integration
  • Microsoft Marketing Tools
  • Business Intelligence
  • Predictive Analytics
  • Angebotserstellung per App (Open as App)
  • Online skalierbar
  • Intuitive Microsoft Office-Bedienoberfläche
  • Umfangreiche Such- und Analyse-Tools
  • Microsoft Office Export-Funktionen
  • Schnittstellen zu Fremdsystemen

Anywhere.24 ist European Industry Partner von Microsoft für die Branchensegmente Retail und Public Sector. Zusammen mit den GOLD Kompetenzen für „Customer Relationship Management“ und „CLOUD Customer Relationship Management“ haben wir uns damit eine führende Rolle im Microsoft Partner Network gesichert. Mit diesen Auszeichnungen honoriert Microsoft unsere umfangreiche Expertise und das hohe Qualitätsniveau der Projekte, die wir für unsere Kunden realisiert haben.

Als zertifizierter Microsoft Dynamics Partner finden wir mit Ihnen gemeinsam die optimale Dynamics 365-Lösung für Ihr Unternehmen. Unser Know-how und unsere langjährige Erfahrung machen uns zum kompetenten und zuverlässigen Projektpartner. Microsoft Dynamics 365 und die xRM-Lösungen von Anywhere.24 sind der richtige Begleiter für die Digitale Transformation Ihres Unternehmens.