Supplier Relations – Creating Impact on Procurement

Lieferanten qualifizieren, Daten verwalten, Leistungen bewerten – die komplexen Vorgänge einer konventionellen Lieferantenverwaltung basieren auf einer Fülle von manuellen Datenerhebungen und -eingaben. Nur mit hohem personellen Aufwand lässt sich ein solches Lieferantenmanagement betreiben.

Der Schritt von der manuellen Lieferantenverwaltung zu Supplier Relations for Dynamics 365 stellt einen Quantensprung für jedes Unternehmen dar, das vielschichtige Einkaufsprozesse betreibt: Durch standardisierte Prozesse wird das gesamte Lieferantenmanagement automatisiert gesteuert und beschleunigt.

Die neue Dimension der Prozessautomation

Mit Supplier Relations for Dynamics 365 von Anywhere.24 profitieren Unternehmen von einer Vielzahl gebündelter automatisierter Prozesse, die zuverlässiges und ressourcenschonendes Arbeiten ermöglichen. Zugleich wird die Qualität der Zulieferungen und Lieferantenbeziehungen erhöht.

Insgesamt gelingt eine effektive Unternehmenssteuerung auf Grundlage einer konsolidierten und zuverlässigen Datenbasis.

Supplier Relations

Rückblick: SRM-Day am 8. März 2018

Der SRM-Day am 8. März 2018 in der Microsoft Deutschland-Zentrale in München zeigte anhand von Best-Practice-Beispielen und inspirierenden Keynotes auf, wie Unternehmen den Sprung von der klassischen Einkaufsorganisation zum digitalen Vorreiter in der Branche schaffen. Der SRM-Day gab Antworten auf drängende Fragen: Wie viel mobile benötigen Unternehmen, wo macht Artificial Intelligence im Einkauf Sinn und wie kann der Qualitätsstandard der Lieferanten aufrechterhalten werden.

Gemeinsam mit unserem Partner Microsoft und Fachexperten aus der Branche gewährten wir am SRM-Day 2018 Einblicke in das Jetzt und die Zukunft.

Wir danken allen unseren Gästen, Referenten und Gastrednern für einen inspirierenden und höchst informativen Tag in München!

Ausgewählte Beiträge als Download finden Sie hier.

AGENDA

09:00 Uhr

Registrierung

09:30 Uhr

Welcome Anywhere.24 GmbH & Microsoft
Moderation: Susanne Schöne

Erfahren Sie mehr über Susanne Schöne >>

Susanne Schöne
Moderatorin, Sprecherin & Journalistin

Susanne Schöne ist eine international tätige Moderatorin, Sprecherin & Journalistin mit der Erfahrung aus 10 Jahren und mehr als 1500 Eventmoderationen sowie zahlreichen live TV-Auftritten. 2007 absolvierte Frau Schöne ihr Studium der Kommunikationswissenschaften, Psychologie und Soziologie an der Technischen Universität Dresden und arbeitet seither als Moderatorin für Veranstaltungen und im TV. Seit 2015 ist die Journalistin feste Moderatorin beim Nachrichtensender N24. Ihr Fokus liegt zudem auf der Moderation komplexer Kongresse und Podiumsdiskussionen.

Weniger Details anzeigen >>

09:45 Uhr

Key-Note: Supply Management 4.0 – Digitalisierung als Initiator einer Organisationsentwicklung

Jean-François Castex, Senior Vice President,
Head of Supply Chain Management, MT Aerospace AG

Erfahren Sie mehr über Jean-François Castex >>

Jean-François Castex
Senior Vice President,
Head of Supply Chain Management, MT Aerospace AG

Jean-François Castex ist bei der MT Aerospace AG als Senior Vice President für das Supply Chain Management verantwortlich. Die MT Aerospace ist ein international renommiertes Unternehmen in der Luft- und Raumfahrtbranche und stellt wesentliche Komponenten für die europäische Trägerrakete ARIANE-5, die Airbus-Flotte, Raumfahrzeuge, Satelliten und Radioteleskopanlagen her.

Zu der Verantwortung von Jean-François Castex gehören der strategische und operative Einkauf, die Beschaffungssicherung sowie die Logistik. Im Zusammenspiel stellen diese Bereiche sicher, dass die MT Aerospace aus einer globalen Lieferkette die optimale Versorgung an Vorprodukten, Produktionsmaterialien und Dienstleistungen erhält, und gemeinsam mit Schlüssellieferanten kontinuierlich an Innovationen arbeitet.
Vor dem Wechsel zur MT Aerospace im Oktober 2017 war Jean-François Castex 15 Jahre lang in verschiedenen Funktionen im EADS-Konzern tätig, der im späteren Verlauf in Airbus umbenannt wurde. Dabei sammelte er Erfahrung in den Bereichen Einkauf, Programm-Management, Finanzen sowie im Stab des Vorstands an mehreren Standorten in Deutschland und Frankreich.

Zudem hat er als Director Strategy bei Constellium S.A. in Zürich die Strategie und Geschäftsentwicklung der Business Unit Aerospace & Transportation geleitet.

Weniger Details anzeigen >>

10:30 Uhr

Networking Pause

11:00 Uhr

Innovationen im Lieferantenmanagement – Wettbewerbsvorteil sichern mit künstlicher Intelligenz und Advanced Analytics

Ralf Hertneck, CEO Anywhere.24 GmbH

Erfahren Sie mehr über Ralf Hertneck >>

Ralf Hertneck
Managing Partner, Anywhere.24

Ralf Hertneck studierte Physik und ist seit 1997 selbstständig im IT Umfeld tätig. 1999 gründete er das heutige Systemhaus Anywhere.24 Technologies GmbH und 2001 die InfoAnywhere.24 mit dem Ziel, herausragende Dienstleistungen im CRM-Umfeld anzubieten. Aus dieser entstand 2005 die Anywhere.24 GmbH, die das Lösungs- und Dienstleistungsportfolio abrundet. Ralf Hertneck ist zuständig für Strategie, Vertrieb und Projektmanagement.

Weniger Details anzeigen >>

12:00 Uhr

Mittagspause

13:00 Uhr

Changing a multi-billion purchasing department –
The Case of DKV

Patrick Kersten, Teammanager Supplier Services,
DKV Euro Service GmbH + Co. KG

Erfahren Sie mehr über Patrick Kersten >>

Patrick Kersten
Teammanager Supplier Services, DKV Euro Service GmbH + Co. KG

Patrick Kersten ist Teammanager Supplier Services bei DKV Euro Service GmbH + Co. KG, dem europäischen Marktführer für Tankkarten, Maut und weitere bargeldlose Unterwegsversorgung.
Nach unterschiedlichen Stationen im Vertriebsinnendienst und Marketing innerhalb des Xerox Konzerns verantwortet Herr Kersten das Lieferantenmanagement beim DKV.

Weniger Details anzeigen >>

13:45 Uhr

Data Quality – Optimierte und angereicherte Daten für optimale Lieferantenbeziehungen

Marc Kliffen
Customer Manager, Quadient Data Germany GmbH

Erfahren Sie mehr über Marc Kliffen >>

Marc Kliffen
Customer Manager, Quadient Data Germany GmbH

Marc Kliffen verfügt über mehr als 15 Jahre Erfahrung im IT Bereich. Als Senior Consultant und Projektmanager bei Human Inference implementierte er viele Kundenprojekte erfolgreich im Bereich Datenqualität sowie im Master Data Management. Nach einem kurzen Ausflug zu einem Beratungshaus wurde er bei Human Inference verantwortlich für Presales in der DACH Region.

In seiner heutigen Position als Customer Manager bei Quadient ist er verantwortlich für Bestandskunden in Zentral-Europa.

Daneben betreut Marc Kliffen die Software Partner der Quadient Data GmbH (vormals Human Inference) in der DACH Region.

Weniger Details anzeigen >>

14:15 Uhr

Networking Pause

14:45 Uhr

Cloud-Lösungen für den Einkauf 4.0 – Die Zukunft schon heute, wie Microsoft Technologien unseren Arbeitsalltag verändern

Lutz Jannausch
Leiter Strategic Channel Development &
Dynamics Partner Recruitment Microsoft Deutschland GmbH

Erfahren Sie mehr über Lutz Jannausch >>

Lutz Jannausch
Leiter Strategic Channel Development &
Dynamics Partner Recruitment Microsoft Deutschland GmbH

„Bedenkenträger töten Ideen,
Optimisten bringen Unternehmen nach vorne“

Lutz Jannausch verantwortet bei Microsoft den Aufbau neuer Geschäftslösungen für Business Applikationen. Er leitet ein Team aus Lösungs-Architekten, die mit Beratungshäusern und Systemintegratoren Wachstumsstrategien entwickeln und in neue Geschäftsmodelle auf der Microsoft Business Plattform Dynamics 365 umsetzen. Er hat in den letzten 10 Jahren den Unternehmensbereich Microsoft Dynamics im weltweit zweitgrößten Markt für Unternehmenssoftware maßgeblich weiterentwickelt und in die Cloud geführt. Sein Studium der Betriebswirtschaftslehre schloss er in Saarbrücken und Stockholm mit einem Diplom-Kaufmann ab.

Meinen kompletten Werdegang können Sie am besten auf Linked-In nachvollziehen: www.linkedin.com/in/lutzj

Weniger Details anzeigen >>

15:15 Uhr

Digital Workplace im strategischen Einkauf – mobile Lieferantendaten mit Open as App

Dr. Kai Bielenberg, CFO Open as App GmbH

Erfahren Sie mehr über Dr. Kai Bielenberg >>

Dr. Kai Bielenberg
CFO Open as App GmbH

More than 18 years management experience in multinational companies in IT, machinery & automation
and automotive sectors.
CEO and on the board of directors of mid-size companies.
More than 7 years experience as management consultant
in top consultancy firms.
Expert in corporate strategy, business development,
business process optimization, restructuring &
performance improvement, post-merger integration/M&A/due diligence as well as management & monitoring systems.
Functional experience in sales, production & logistic,
service and commercial management.
Business administration background.
Ph.D. from Technical University Munich.

Weniger Details anzeigen >>

15:45 Uhr

Question & Answer

16:00 Uhr

Führung durch die Microsoft Deutschland-Zentrale

SRM-Day 2018: Download ausgewählter Vorträge

Wir stellen Ihnen hier ausgewählte Beiträge unserer Referenten zur Verfügung.

 

Innovationen im Lieferantenmanagement
Wettbewerbsvorteil sichern mit künstlicher Intelligenz und Advanced Analytics
Ralf Hertneck, Anywhere.24

 

easily share structured data on all platforms retain functionality
Zahlen, Daten und Diagramme aus Excel und Dynamics 365 in wenigen Minuten visualisieren und als App teilen.
Dr. Kai Bielenberg, Open as App

 

Supply Management 4.0
Digitalisierung als Initiator einer Organisationsentwicklung
Jean Francois Castex, MT Aerospace

 

Data Quality
Optimierte und angereicherte Daten für optimale Lieferantenbeziehungen
Marc Kliffen, Quadient

 

Changing a multi-billion purchasing department
The Case of DKV
Patrick Kersten, DKV Euro Service GmbH + Co. KG

Einkauf als Schnittstellenmanager und Wertschöpfungspartner

In den meisten Unternehmen sind Warengruppen mittlerweile gebündelt und werden strategisch durch einen Lead-Buyer verantwortet, um eine hohe Standardisierung und Volumenbündelung zu erreichen.

Der strategische Einkäufer ist die Schnittstelle zwischen Management, Produktion, Projekt, IT, Kunden und Lieferanten. Trends erkennen ist ebenso wichtig geworden, wie Lieferantenqualität auswerten, perfekten Kundenservice zu garantieren und Projekte voranzutreiben.

Die Aufgabenvielfalt stellt viele Einkaufsorganisationen vor eine schwierige Aufgabe: Maximale Transparenz und Automation zu schaffen, um den Herausforderungen jedes einzelnen Stakeholders gerecht zu werden. Problematisch ist dabei, dass oftmals die abteilungsübergreifende Transparenz verloren geht, weil das Know-How an einer Stelle gebündelt ist.

Supplier Relations for Dynamics 365 kann Unternehmen mit hoher Transparenz und automatisierten Abläufen maßgeblich bei der Lösung dieser Aufgaben unterstützen.

Sie möchten Supplier Relations kennenlernen?

Wenden Sie sich einfach an einen unserer Ansprechpartner. Gerne stehen wir für ein spontanes Online Meeting oder ein persönliches Beratungsgespräch zur Verfügung – Referenzen und Case Studies zu Supplier Relations erhalten Sie auf Anfrage gerne von uns.

Nachhaltige Wettbewerbsvorteile

Supplier Relations for Dynamics 365 bündelt und automatisiert eine Vielzahl von Prozessen. Dies erhöht die Transparenz, liefert verlässliche Kennzahlen und ermöglicht ressourcenschonendes Arbeiten.

Nutzen und Mehrwerte

Zentrale Stammdaten und Kennzahlen

  • Strategisches Lieferantenmanagement auf der Basis von Kennzahlen
  • Nachhaltige Lieferantenbewertung und kontinuierliche Lieferantenentwicklung
  • Implizites Risikomanagement (Kennzahlen, definierte Schwellenwerte und implementierte Eskalationsprozesse)
  • Nachhaltige Unternehmenssteuerung dank harmonisierter Prozesse und tagesaktueller Daten
  • Abbildung des kompletten Supplier-Life-Cycle (Lieferantenqualifikation, Bewertung, Entwicklung inkl. Zieldefinition, Konditions- und Jahresgespräche u.v.m.)
  • Warengruppen-Management inkl. Schnittstellen zu verschiedensten ERP-Systemen (SAP, PSI Penta, Infor etc.)
  • Ideale Grundlage für die Umsetzung von Lead-Buyer-Konzepten

Lieferanten-Self-Service-Portal

  • Entlastung der internen Organisation von Regeltätigkeiten
  • Kostenersparnis durch effizienteren Ressourceneinsatz
  • Dezentrale Stammdatenpflege (z.B. Vertrags- und Zertifikatspflege, Reklamationen)
  • Modul für Lieferantenbefragungen

xRM Framework

  • Grundlage für zentrales Informationsportal und „Schaltzentrale“ für Einkauf, Vertrieb, Marketing und Service

Digitale Transformation im Einkauf

Supplier Relations im Einsatz bei Läpple AG

„Mit der Anywhere.24 haben wir ein zukunftsfähiges und leistungsstarkes SRM-Projekt realisiert, das unsere Beschaffungs-, Lieferanten- und Bewertungsprozesse deutlich optimiert und beschleunigt. Insbesondere von den Best Practice-Erfahrungen der Anywhere.24 im Prozessdesign und bei Kennzahlen haben wir nachhaltig profitiert.“

 

Philipp Tränkle
Leiter strategischer Einkauf FIBRO GmbH,
Stv. Leiter Einkauf LÄPPLE AG

Die Features im Überblick

Frontend Features

  • Frontend-Website auf Basis von WordPress
  • Integrierte Dynamics-365-Anbindung
  • Intuitive Benutzerführung
  • Responsive Design
  • Mobile Design
  • Umfangreiche SEO-Optimierung
  • Administration von Benutzerebenen
  • Zentrale Mediengalerie
  • Hohe Funktionsvielfalt
  • Keine Lizenzgebühren
  • CD-konformes Design
  • CD-konforme Templates

Dynamics 365 xRM-Plattform

  • Microsoft cloudbasierte Plattformarchitektur
  • RM mit kompletter Outlook-Integration
  • Microsoft Marketing Tools
  • Business Intelligence
  • Predictive Analytics
  • Angebotserstellung per App (Open as App)
  • Online skalierbar
  • Intuitive Microsoft Office-Bedienoberfläche
  • Umfangreiche Such- und Analyse-Tools
  • Microsoft Office Export-Funktionen
  • Schnittstellen zu Fremdsystemen

Anywhere.24 ist European Industry Partner von Microsoft für die Branchensegmente Retail und Public Sector. Zusammen mit den GOLD Kompetenzen für „Customer Relationship Management“ und „CLOUD Customer Relationship Management“ haben wir uns damit eine führende Rolle im Microsoft Partner Network gesichert. Mit diesen Auszeichnungen honoriert Microsoft unsere umfangreiche Expertise und das hohe Qualitätsniveau der Projekte, die wir für unsere Kunden realisiert haben.

Als zertifizierter Microsoft Dynamics Partner finden wir mit Ihnen gemeinsam die optimale Dynamics 365-Lösung für Ihr Unternehmen. Unser Know-how und unsere langjährige Erfahrung machen uns zum kompetenten und zuverlässigen Projektpartner. Microsoft Dynamics 365 und die xRM-Lösungen von Anywhere.24 sind der richtige Begleiter für die Digitale Transformation Ihres Unternehmens.